Montag, 19. Oktober 2020

Mitgliederversammlung am 28. Oktober 2020 abgesagt

In Folge der zurzeit grassierenden Grippewelle und unter Beachtung bekannter gesundheitspolitischer Empfehlungen und Vorschriften zur Bekämpfung einer Ausbreitung des Corona-Virus (CoVID-19), hat der Vorstand des Landesschafzuchtverbandes BadenWürttemberg e.V. aktuell beschlossen, seine für Mittwoch 28. Oktober 2020 geplante Mitgliederversammlung abzusagen.

Wir werden die Pandemie-Entwicklungen zum Corona-Virus natürlich ebenfalls zur Berücksichtigung bei anderen Vereinsentscheidungen ganz genau beobachten, um im Jahr 2021 einen passenderen Termin für unsere Mitgliederversammlung finden zu können.
Die wichtigsten Themen der Mitgliederversammlung 2019 sind die Rechnungsprüfung, der Haushalt und die Wahl des 2. Vorstandes. Hier wird wie folgt Verfahren:

  • Die Rechnungsprüfer haben die Kasse des Landesschafzuchtverbandes für das Jahr 2019 geprüft und keine Mängel festgestellt. Sie haben die Empfehlung der Entlastung von Vorstandschaft und Geschäftsführung ausgesprochen. Dieser Antrag wird bei der nächsten Mitgliederversammlung zur Entscheidung durch die Mitgliederversammlung vorgelegt.
  • Der vom Wirtschaftsprüfungsunternehmen erstellte Jahresabschluss für das Jahr 2019 sowie der Voranschlag für das Jahr 2020 wurden vom Beirat beschlossen. Der Jahresabschluss 2019 wird der Mitgliederversammlung bei der nächsten Mitgliederversammlung vorgestellt.
  • Der 2. Vorsitzende Holger Banzhaf bleibt bis zu seiner Wiederwahl bzw. bis zur Neuwahl des 2. Vorsitzenden in seinem Amt.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis, sehen aber keine Themen für so wichtig an, dass wir die Gesundheit unserer Mitglieder sowie die Gesundheit unserer Angestellten und Mitarbeiter gefährden.

Bitte beachten Sie für alle weiteren geplanten und noch zu planenden Veranstaltungen im Jahr 2020/2021 wie Schäferversammlungen, Auktionen, Lehrgänge etc. Informieren Sie sich auf unserer Homepage darüber, ob die Veranstaltung stattfindet.

Wir wünschen Ihnen alles Gute für Haus und Hof

Und bleiben Sie gesund.

Mit freundlichen Grüßen

Gez. Alfons Gimber f.d.R. Anette W